EIN PAAR WÖRTER ZU ABLAUF

...hier werdet Ihr bestimmt einige Antworte auf Eure Fragen finden. Falls Ihr noch weitere Fragen habt, die nicht unterhalb beschrieben sind, werde ich mich über eine Nachricht freuen...


Es ist wichtig, sich vorab gegenseitig kennenzulernen. Deshalb lade ich Euch zu einem Vorgespräch ein. Bei einer Tasse Kaffee können wir alle Eure Wünsche zum Shooting, zur Location und zum Ablauf besprechen.

 

 Wir sprechen Eure Hochzeit durch und Ihr erläutert mir das Tagesprogramm, die gewünschten Motive und Eure Ideen. Ich stelle mich darauf ein und  passe mich Euren Wünschen an. Ihr sollt beim Shooten entspannt sein, damit Ihr auf den Fotos natürlich wirkt.

 

Wir unterschreiben gemeinsam einen Vertrag und mit Überweisung der Reservierungseinzahlung in Höhe von 50% des Gesamthonorars innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsunterzeichnung ist der Termin somit fest gebucht.

Die Zahlung des Restbetrags ist dann ebenso innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Bilder mit Eure Rechnung zu begleichen. 

 

An Samstagen von Mai bis ende Oktober könnt Ihr mich ab 5 Stunden buchen. An anderen Tagen bin beliebig buchbar.

 

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, daß mein fotografischer Stil meinem eigenen künstlerischen Gestaltungsspielraum unterliegt. Reklamationen hinsichtlich des von mir ausgeübten künstlerischen Gestaltungsspielraums sind daher ausgeschlossen.

 

Die Anzahl der Bilder variiert je nach Dauer der Reportage, Anzahl der Gäste und Art der Veranstaltung. Man kann mit ca. 40-50 Bilder pro Stunde rechnen. Es hat sich bewiesen, daß die Qualität geht vor Quantität. Hier sprechen wir über Hochzeitsbilder und nicht über Bilder die im Urlaub erschaffen worden sind! Es macht sicherlich kein Spaß eine Bildserie aus 10 Bildern mit gleiche Szene und derselben Person zu betrachten. Damit es nicht so langweilig wird und Ihr nicht in Schlaf verfällt, wähle ich aus diese Bildserie nur 1-2 Top-Bilder aus.

 

Falls Ihr mich für eine Reportage bucht, die länger als 8 Stunden ist, werde ich mich über Essen und Getränke sehr freuen. Ich brauche kein 3-Gang Menü. Es reicht, mich im Nebenraum platzieren, wo ich die Kraft um weiter zu machen, einholen kann.

 

Die Nutzungsrechte - Ihr werdet mit Bilder auf DVD/USB-Stick auch die Nutzungsrechte für Privatzwecke bekommen. Falls Ihr meine Bilder für eine kommerzielle Verwendung haben wollt, so muss ich darüber informiert werden. Wenn ich damit einverstanden bin, so werdet Ihr eine schriftliche Genehmigung von mir bekommen. Ich als Fotograf besitze Urheberrechte. Das heißt, daß ich Eure Bilder für meine Eigenwerbung verwenden darf. Für kommerziellen Bedarf werde ich bei Euch ebenso einen Erlaubnis anfordern.

 

Bei Entfernungen über 30 km wird bei Nutzung ÖVM der tatsächliche Fahrpreis bzw. bei Anfahrt mit dem PKW 30 Cent/km berechnet.

 

Für ausgefallene Bildideen und besondere Bilder mit Knall, können wir uns auch einige Tage vor oder nach der eigentlichen Hochzeit treffen (besser nach, falls das Kleid kaputt gehen sollte oder verschmutzt ist).

 

Ihr erhaltet eine DVD/USB-Stick mit hochaufgelösten Fotos in Originalgröße als digitale Bilddateien (Hochzeitsreportage, incl. Brautfotos, Paarfotos, Gruppenfotos,…)

 

Die Nachbearbeitung aller Bilder - diese werden im Raw-Format aufgenommen, sortiert, ausgewählt und einzeln bearbeitet. Die Fotos sind alle in Farbe. Je nach Motiv und meinem persönlichen Empfinden erhaltet Ihr zusätzlich einige Bilder in Schwarz-Weiss.

 

Unbearbeitete Bilder (RAW-digitales Negativ) behalte nur ich und werden an andere Person nicht weiter gegeben.